IHRE VORTEILE

  • Vertiefte Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen im öffentlichen Haushalt:

    • Fundierte Kenntnisse der geltenden Gesetze und Verordnungen im Kanton Zürich.

    • Fundierte Kenntnisse des Kirchengesetzes sowie der gesetzlichen Grundlagen der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Zürich und der Katholischen Kirche im Kanton Zürich.

  • Kontinuität: Die gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen werden jedes Jahr vom gleichen Prüfungsleitenden resp. vom gleichen Prüfungsteam durchgeführt. Somit hat der Kunde immer die gleichen Ansprechpersonen, welche die Gegebenheiten des Kunden sehr genau kennen.

  • Qualitätssteigerung: Das im jährlich wiederkehrenden Prüfprozess gesammelte Know how bleibt erhalten und wird qualitätssteigernd eingesetzt.

  • Persönliche Kundenbeziehung das ganze Jahr: Die Revisionsstelle ist auch unterjährig für den Kunden da, wenn offene Fragen zu beantworten sind.

  • Mittelfristige Kostensenkung: Der Prüfer benötigt eine Anfangszeit, um den neuen Kunden kennen zu lernen. Prüft immer der gleiche Revisor das gleiche Mandat, können die Initialkosten mittelfristig gesenkt werden.

  • Individuelle Prüfungen: Die Prüfungen werden „massgeschneidert“ auf den Kunden durchgeführt. Zudem können bestimmte Bedürfnisse bei der Sachbereichsprüfung mitberücksichtigt werden.

  • Rechnungslegung nach HRM2: Die neue Rechnungslegung HRM2, welche im Kanton Zürich in naher Zukunft eingeführt wird, ist eine Annäherung an die privatwirtschaftliche Rechnungslegung. Gerne begleiten wir Sie bei der Planung und Umsetzung dieses Projekts.

  • Zulassung der AG als Revisionsexpertin: Die Revisionsgesellschaft Revipro AG ist im Register der Revisionsaufsichtsbehörde (RAB) als Revisionsexpertin zugelassen (RAB-Nr. 504748).